Glücksfeder (Zamioculcas Zamiifolia) Pflege

Die Zamioculcas Zamiifolia eignet sich hervorragend für Anfänger und kann mit ihren langen Stielen, die von unzähligen prall runden, glänzenden Blättern übersät sind, jeden Raum in Szene setzen.

Man findet die Zamioculcas für gewöhnlich in Büroregalen oder Wartezimmern, die mit ihren glänzenden Blättern, welche je nach Alter unterschiedliche Grüntöne aufweisen, ein echter Hingucker ist. Größere Arten befinden sich oft in Kübeln in der Nähe von Türöffnungen oder in leeren Ecken.

Wächst am besten bei mittlerem Licht bis Halbschatten

Benötigt jede Woche Wasser

Giftig

Luftreinigend

Zusätzliche Tipps

Die ZZ-Pflanze verfügt über dicke Stämme, die mitsamt der Pflanze eine beträchtliche Menge an Feuchtigkeit lagern können. Gießen Sie sie nur, sobald die Erde trocken wirkt, was vielleicht alle 1-2 Wochen vorkommt.

Sie verzeiht es, wenn man ihr zu wenig Wasser gibt, aber nicht, wenn man sie übergießt. Zuviel Wasser kann Wurzel- oder Stielfäule verursachen.

Unsere ZZ-Pflanzen

Folge uns auf Instagram