Kakteen Pflege

Dank ihrer stacheligen Oberfläche können sie sich vor Feinden schützen und verleihen Ihrem Haus und Garten eine gewisse Ästhetik. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Überlebenskünste können sie, entgegen der weit verbreiteten Meinung, praktisch überall bestehen. Kakteen zählen zu der Gattung der Sukkulenten, weshalb sie wenig Pflege erfordern und auch als Nutzpflanzen verwendet werden.

Wächst am besten bei mittlerem Licht

Benötigt Wasser einmal im Monat

Giftig

Nicht luftreinigend

Zusätzliche Tipps

Da es sich um eine Wüstenpflanze handelt, herrscht allgemein der Eindruck, dass Kakteen nicht viel Wasser benötigen, um zu wachsen. Sie kann zwar Wasser in ihren Pflanzenzellen einlagern, um für trockenere Klimazonen oder Dürre Wasser zu reservieren, aber sie kommt sicher nicht mit wenig Wasser aus. Zu viel Wasser mag sie aber auch nicht.

Übermäßiges Gießen kann zu Wurzelfäule führen und das Wachstum beeinträchtigen, wohingegen eine zu geringe Bewässerung zum Austrocknen führt.

Unsere Kakteen

Folge uns auf Instagram