Alocasia (Elefantenohr)

Bei der Alocasia handelt es sich um eine äußerst robuste Pflanze, denn selbst wenn sie all ihre Blätter verloren hat, hat sie dennoch genug Energie gespeichert, um wieder zu ihrer einstigen Pracht zurückzukehren. Diese Zimmerpflanze ist extrem pflegeleicht und benötigt lediglich etwas Zuwendung und Pflege, um in Ihrem Zuhause gedeihen und blühen zu können.

Brauchst du Hilfe? Wir können helfen, eine Pflanze zu finden.

Artikel 1-42 von 44

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
  • Alocasia Low Rider
    Alocasia Low Rider
    60 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    75 cm Ø19 cm
    56,95 € 52,25 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    70 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Cucullata
    Alocasia Cucullata
    65 cm Ø19 cm
    28,95 € 26,56 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    31,45 € 28,85 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    31,45 € 28,85 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    120 cm Ø35 cm
    76,95 € 70,60 €
  • Alocasia Lauterbachiana
    Alocasia Lauterbachiana
    80 cm Ø19 cm
    28,95 € 26,56 €
  • Alocasia Wentii
    Alocasia Wentii
    65 cm Ø19 cm
    28,95 € 26,56 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    100 cm Ø24 cm
    63,45 € 58,21 €
  • Alocasia Polly
    Alocasia Polly
    35 cm Ø14 cm
    26,45 € 24,27 €
  • Alocasia Polly
    Alocasia Polly
    35 cm Ø14 cm
    26,45 € 24,27 €
  • Alocasia Polly
    Alocasia Polly
    35 cm Ø14 cm
    26,45 € 24,27 €
  • Alocasia Polly
    Alocasia Polly
    35 cm Ø14 cm
    26,45 € 24,27 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    70 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    70 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    70 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    70 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Alocasia Lauterbachiana
    Alocasia Lauterbachiana
    80 cm Ø19 cm
    33,45 € 30,69 €
  • Alocasia Lauterbachiana
    Alocasia Lauterbachiana
    80 cm Ø19 cm
    33,45 € 30,69 €
  • Alocasia Lauterbachiana
    Alocasia Lauterbachiana
    80 cm Ø19 cm
    33,45 € 30,69 €
  • Alocasia Lauterbachiana
    Alocasia Lauterbachiana
    80 cm Ø19 cm
    33,45 € 30,69 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Wentii
    Alocasia Wentii
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Wentii
    Alocasia Wentii
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Wentii
    Alocasia Wentii
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Wentii
    Alocasia Wentii
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Cucullata
    Alocasia Cucullata
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Cucullata
    Alocasia Cucullata
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Cucullata
    Alocasia Cucullata
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Portadora
    Alocasia Portadora
    90 cm Ø21 cm
    36,45 € 33,44 €
  • Alocasia Cucullata
    Alocasia Cucullata
    65 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    100 cm Ø24 cm
    69,95 € 64,17 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    100 cm Ø24 cm
    69,95 € 64,17 €
  • Alocasia Cucullata duo
    Alocasia Cucullata duo
    40 cm Ø12 cm
    31,45 € 28,85 €
  • Alocasia Zebrina
    Alocasia Zebrina
    100 cm Ø24 cm
    63,45 € 58,21 €
  • Artikel 1-42 von 44

    Seite
    pro Seite
    Absteigend sortieren

    Alles über der Alocasia

    Die Blätter dieser Pflanze sind wunderschön und eignen sich daher perfekt, um Ihre Innenräume zu dekorieren. Unter optimalen Bedingungen gedeiht diese Pflanze, allerdings müssen Sie wissen, wie Sie sie pflegen müssen. Als Zimmerpflanze kann sie eine Höhe und Breite von 45 cm erreichen.

    Obwohl ihr auch manchmal Blüten wachsen, ist sie eher für die Schönheit ihrer Blätter bekannt. Die Blätter besitzen bunte Maserungen und jedes Blatt kann eine unterschiedliche Beschaffenheit haben, sei es wachsartig, glatt oder glänzend. Die Seiten der Blätter sind kurvig und gewellt und sie sehen aus wie Pfeile.

    Weitere Namen 

    Die Alocasia besitzt verschiedene Spitznamen wie Elefantenohr-Pfeilblatt oder „afrikanische Maske“.

    Die verschiedenen Arten der Alocasia

    Es gibt ungefähr 80 unterschiedliche Arten der Alocasia. Zu den beliebtesten Gattungen zählen die Kris-Pflanze, die Riesen-Taro, die ‚Stingray‘ und die Alocasia x amazonica. Bei der letzten Art handelt es sich um eine Kreuzung, da die Alocasia imstande ist Hybridpflanzen zu produzieren.

    Herkunft der Alocasia

    Die Alocasia stammt ursprünglich aus dem Osten Australiens sowie den tropischen Regionen Asiens, wie beispielsweise dem Süden der Philippinen. Da sie ein tropisches Klima gewohnt ist, gedeiht die Pflanze am besten an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit.

    Pflege der Alocasia

    Solange Sie den grundlegenden Anweisungen zur Pflege Ihrer Alocasia folgen, wird sie optimal gedeihen. Wenn Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Zimmerpflanze achten, wird ihr während der Wachstumsperiode jede Woche ein neues Blatt wachsen, das noch prächtiger und größer ist als das letzte.

    Gießen 

    Der Topf einer Alocasia sollte ein gutes Abflussystem besitzen, da sie ihre Erde eher trocken mag, im Gegensatz zu den meisten Pflanzen. Wenn die Wurzeln mit Wasser verstopft sind, faulen sie, was eine Pilzinfektion zur Folge hat. Überprüfen Sie daher vor dem Gießen die oberen paar Zentimeter der Erde, um sich zu vergewissern, dass sie trocken ist.

    Da die Pflanze in den Wintermonaten Wasser speichert, müssen Sie die Gießintervalle verlängern.

    Sonnenlicht 

    So wie die meisten Zimmerpflanzen benötigt auch die Alocasia helles, indirektes Sonnenlicht. Da sie ursprünglich unter Bäumen wachsen, vertragen sie kein direktes Sonnenlicht. Die Blätter verbrennen, wenn sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Allerdings kann die Alocasia auch nicht im Schatten überleben. Daher eignet sich helles, jedoch indirektes Licht für sie am besten.

    Standort 

    Sie sollten die Pflanze idealerweise in der Nähe eines Fensters platzieren, das keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist, aber dennoch helles Licht bietet. Sie können auch auf Balkonen oder Terrassen gedeihen, die ständig helles, aber indirektes Licht liefern.

    Temperatur

    Die Alocasia verträgt keine Temperaturen unter 15°C, weshalb Sie die Pflanze im Winter reinholen müssen, wenn sie sich im Sommer draußen befindet. Darüber hinaus muss sie von der Klimaanlage sowie kühler Zugluft ferngehalten werden.

    Luftfeuchtigkeit

    Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Pflanze ausreichend Luftfeuchtigkeit hat, da sie sonst nicht richtig gedeihen kann. Es gibt diverse Möglichkeiten, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Platzieren Sie beispielsweise die Alocasia neben andere Zimmerpflanzen, verwenden Sie einen Luftbefeuchter bzw. eine Schale mit Kieselsteinen oder besprühen Sie die Blätter der Pflanze. Besprühen Sie die Blätter jedoch nicht direkt mit Wasser, da zu viel Feuchtigkeit die Blätter beschädigen kann.

    Für eine bessere Luftfeuchtigkeit können Sie die Pflanze aber auch im Badezimmer platzieren. Obwohl die meisten Badezimmer nicht über ausreichend Sonnenlicht zum Blühen verfügen, ist die Luftfeuchtigkeit aufgrund der konstanten Feuchtigkeit extrem hoch.

    Wie stelle ich eine Kieselsteinschale her?

    Platzieren Sie eine flache Schale an dem Ort, wo sich Ihre Pflanze befinden soll. Legen Sie ein paar Kieselsteine ​​in die Schale und füllen Sie sie mit Wasser, bis nur noch die oberste Schicht von Kieselsteinen trocken ist. Stellen Sie den Blumentopf auf die Kieselsteine. Dies sorgt für eine konstante Luftfeuchtigkeit.

    Pflanzenernährung

    Die Alocasia benötigt wie fast alle anderen Zimmerpflanzen während ihrer gesamten Wachstumsperiode jeden Monat Dünger. Im Winter sollten Sie die Pflanze allerdings weder regelmäßig gießen noch düngen, da Sie sie dadurch schädigen, anstatt ihr etwas Gutes zu tun.

    Giftigkeit

    Die Blätter dieser Pflanze sind giftig für Kinder und Haustiere, da sie giftige Stoffe enthalten.

    Vermehrung der Alocasia

    Die Alocasia lässt sich ganz einfach vermehren, solange man mit ihr sanft und vorsichtig umgeht. Schneiden Sie vorsichtig ein Stück des Wurzelstamms ab, das unter der Erde liegt, und pflanzen Sie es in einen anderen Topf ein. Stellen Sie sicher, dass sich der neue Topf in einer warmen Umgebung befindet und halten Sie sich an die Pflegehinweise.

    Zusätzliche Pflegehinweise

    Diese Pflanze ist anfällig für Insekten wie Spinnmilben. Sie müssen regelmäßig die Unterseite der Blätter überprüfen und diese mit einem feuchten Tuch abwischen, sobald Sie die Schädlinge entdecken, bevor weiterer Schaden entsteht. Andere Käfer, darunter auch Schmierläuse, können ebenfalls vorkommen. In diesem Fall können Sie Neemöl verwenden, um sie von den Blättern zu entfernen.

    Sobald Ihre Pflanze ihre Blätter hängen lässt, wissen Sie, dass sie Pflege benötigt. Dies bedeutet, dass die Pflanze entweder nicht genügend Licht erhält oder übermäßig gegossen wurde. Auf den Blättern können auch schwarze oder braune Flecken entstehen, die Sie schnell abschneiden müssen, bevor sich der Schaden weiter ausbreitet.

    Die Alocasia muss nicht unbedingt umgetopft werden, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass die Pflanze viele Ableger hat oder zu groß für den Topf wird, können Sie die Pflanze vorsichtig umtopfen.