Elefantenfuß (Beaucarnea)

Die Beaucarnea recurvata ist dank ihrer schönen Erscheinung sowie der Tatsache, dass sie bei richtiger Haltung eine lange Lebensdauer haben kann, die perfekte Zimmerpflanze.

Brauchst du Hilfe? Wir können helfen, eine Pflanze zu finden.

21 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    70 cm Ø21 cm
    34,95 € 32,06 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    55 cm Ø19 cm
    32,45 € 29,77 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    80 cm Ø27 cm
    69,95 € 64,17 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    90 cm Ø24 cm
    44,45 € 40,78 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    70 cm Ø21 cm
    40,95 € 37,57 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    70 cm Ø21 cm
    40,95 € 37,57 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    70 cm Ø21 cm
    40,95 € 37,57 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    70 cm Ø21 cm
    40,95 € 37,57 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    55 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    55 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    55 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    55 cm Ø19 cm
    37,95 € 34,82 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    80 cm Ø27 cm
    83,45 € 76,56 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    80 cm Ø27 cm
    83,45 € 76,56 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    80 cm Ø27 cm
    83,45 € 76,56 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    80 cm Ø27 cm
    83,45 € 76,56 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    90 cm Ø24 cm
    50,95 € 46,74 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    90 cm Ø24 cm
    50,95 € 46,74 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    90 cm Ø24 cm
    50,95 € 46,74 €
  • Beaucarnea recurvata
    Beaucarnea recurvata
    90 cm Ø24 cm
    50,95 € 46,74 €
  • Paradies Pflanzen Set
    Paradies Pflanzen Set
    35 cm Ø12 cm
    32,45 € 29,77 €
  • 21 Elemente

    pro Seite
    Absteigend sortieren

    Alles über die Beaucarnea

    Die Beaucarnea recurvata wird auch als „Ponytail Plant“ bezeichnet. Sie ist unfassbar pflegeleicht und obwohl sie wie eine Palme aussieht, handelt es sich in Wirklichkeit um eine Sukkulente.

    Sie wächst nur sehr langsam und wird auch nicht viel größer. Ihre majestätischen langen Blätter lassen sie fast schon wie einen Brunnen aussehen. Diese Pflanze eignet sich ideal, wenn Sie Ihre Wohnung verschönern wollen, ohne dabei viel Mühe zu investieren.

    In den nachfolgenden Abschnitten erfahren Sie, was Sie bei der Pflege dieser Pflanze beachten müssen, um sich so lange wie möglich an Ihrer Beaucarnea recurvata erfreuen zu können.

    Weitere Namen 

    Einige bekannte Namen der Beaucarnea recurvata sind:

    • Pferdeschwanzpalme
    • Elefantenfuß
    • Flaschenpalme

    Der Name Elefantenfuß wurde dieser Zimmerpflanze gegeben, weil ihr Stamm einem Elefantenfuß ähnelt.

    Die verschiedenen Arten die Beaucarnea

    Es gibt noch weitere Arten der Beaucarnea.

    • Beaucarnea gracilis (besitzt sehr dünne Blätter)
    • Beaucarnea guatemalensis (besitzt breite Blätter)
    • Beaucarnea stricta (besitzt harte oder steife Blätter)
    • Beaucarnea goldmanii (besitzt wenige Blätter)

    Herkunft die Beaucarnea

    Die Beaucarnea recurvata stammt ursprünglich aus dem Südosten Mexikos, wo ein sehr trockenes Klima herrscht, wodurch diese Pflanze Wasser speichern kann.

    Sie gehört zur Gattung der Asparagaceen und obwohl ihr Blumen wachsen können, gelingt dies nicht, wenn sie als Zimmerpflanze gehalten wird. Außerdem wird sie als Zimmerpflanze nicht so groß, wie wenn sie sich im Freien befindet.

    Pflege die Beaucarnea

    Die Beaucarnea recurvata stirbt zwar womöglich nicht, wenn sie sich im Schatten befindet, aber sie benötigt dennoch ausreichend helles Sonnenlicht, um gedeihen zu können. Setzen Sie diese Pflanze aber nicht direktem Sonnenlicht aus, da dies ihren Blättern nicht guttut. Darüber hinaus sollten Sie bedenken, dass die Blätter der Pflanze verbrennen können, wenn Sie sie plötzlich von einem schattigen Platz in helles Sonnenlicht bewegen.

    Gießen 

    Geben Sie der Pflanze nicht zu viel Wasser, da sie dadurch faulen könnte, und vergewissern Sie sich, dass sie ausreichend Sonnenlicht ausgesetzt ist. Gießen Sie die Beaucarnea ausschließlich mit Wasser, das Raumtemperatur hat, da zu kaltes Wasser Ihre Pflanze beschädigen kann.

    Dadurch dass der Stamm der Pflanze Wasser speichert, kann sie auch einer Dürre standhalten, weshalb es nicht schlimm ist, falls Sie mal vergessen sollten sie zu gießen.

    Durch ihren geringen Bedarf an Wasser ist die Beaucarnea recurvata äußerst pflegeleicht. Im Sommer sollte sie nur einmal im Monat gegossen werden, während Sie im Winter komplett auf das Gießen verzichten sollten, da der breite Stamm dieser Pflanze Wasser speichert. Sobald Sie die Pflanze gegossen haben, sollte der Boden gründlich trocken sein, bevor Sie sie erneut gießen.

    Standort 

    Luftfeuchtigkeit: Wählen Sie einen Standort mit ausreichend Luftfeuchtigkeit, der nicht zu trocken ist, da sonst die Blätter Ihrer Pflanze braun werden können. Vergewissern Sie sich auch, dass sie nicht in der Nähe einer Klimaanlage platziert ist, da die Beaucarnea keine Zugluft verträgt. Darüber hinaus gedeiht die Beaucarnea recurvata an engen Orten, also wählen Sie keine großflächige Stelle, um sie zu pflanzen.

    Temperatur: Die Beaucarnea ist für gewöhnlich eine unkomplizierte Pflanze, dich auch niedrigen Temperaturen standhalten kann. Allerdings verlangsamt sich in diesem Fall das Wachstum der Pflanze.

    Diese Pflanze gedeiht besonders gut bei Temperaturen über 15°C, aber niedrigere Temperaturen machen ihr auch nichts aus.

    Allgemeine Tipps: Ein weiterer bedeutender Faktor ist die Wahl des Standorts. Diese Pflanze lässt gerne ihre Blätter baumeln und mag es nicht eingeengt zu sein, daher sollten sie keine Möbel usw. zu nahe an dieser Pflanze platzieren, da sich sonst die Farbe ihrer Blätter verändern könnte.

    Pflanzenernährung

    Verwenden Sie gut durchlässige Erde wie beispielsweise eine Spezialerde für Sukkulenten. In Sachen Dünger brauchen Sie sich bei dieser Pflanze absolut keine Gedanken zu machen. Sie können im Frühling und Sommer einmal im Monat einen beliebigen Dünger verwenden. Im Winter ist die Anwendung eines Düngers nicht notwendig.

    Die Pflanze sollte alle 2-3 Jahre umgetopft werden. Verwenden Sie hierfür jedes Mal einen neuen Topf, der lediglich etwas größer als der vorherige Topf ist, damit die Pflanze einen guten Halt hat. Die Wurzeln sollten gestutzt werden und auch die verfärbten oder braunen Blätter sollten entfernt werden.

    Luftreinigung

    Die Elefantenfuß eignet sich hervorragend als Zimmerpflanze, was nicht nur an ihren buschigen und prächtigen Blättern liegt, sondern auch an ihrer Fähigkeit die Luft zu reinigen.

    Sie befreit die Luft von schädlichen Substanzen und beugt Staub vor, wodurch wir nicht nur besser atmen können, sondern auch in der Lage sind Stress abzubauen.

    Giftigkeit 

    Laut der amerikanischen Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei (ASPCA) ist die Beaucarnea recurvata für Haustiere wie Hunde, Katzen und Pferde vollkommen ungiftig.

    Vermehrung der Beaucarnea

    Es gibt keine einfache Möglichkeit, die Elefantenfuß zu vermehren. Man muss diesen Vorgang mit einem Ableger durchführen. Bei einem Ableger handelt es sich um eine vollständige Tochterpflanze, die von selbst und ungeschlechtlich an der Mutterpflanze heranwächst.

    Die Herausforderung besteht jedoch darin, dass Sie einen Ableger zu schnell von der Mutterpflanze trennen können, was keine idealen Bedingungen für die Vermehrung der Pflanze schafft.

    Es ist zwar schwierig, aber dennoch möglich.

    • Suchen Sie nach einem ausgewachsenen Ableger.
    • Schneiden Sie ihn mit einem sterilisierten Messer ab.
    • Er sollte ca. 10 cm lang sein.
    • Pflanzen Sie ihn in Kakteenerde ein.
    • Besprühen Sie ihn alle paar Tage mit Wasser.